Kindertrommelkurs

KINDERTROMMELKURS

Hier gibt es ein paar Detail-Infos was Kinder mit Trommeln machen und was Trommeln mit Kindern macht.



Wie so ein Kurs in Ihrer Location abläuft erfahren Sie unter der Rubrik MOBILE WORKSHOPS



Der Kinder Trommelkurs richtet sich an Kinder zwischen 4 und 10 Jahren.

Die Kurse finden im Gruppenunterricht statt.


Jedem Kind steht ein Cajon zur Verfügung. Durch das Schlagen mit den Händen an verschiedenen Stellen der Schlagfläche des Cajons werden verschiedene Klänge erzeugt, die das Kind erforscht, erkennt und in den verschiedensten rhythmischen Variationen umsetzt.


Man lernt zusammen verschiedene Rhythmen und trommelt dann zusammen zu Musik.


Ziel ist es, Freude an der Musik zu wecken und die musikalischen Anlagen der Kinder früh zu entdecken. Aktuelle Forschungsergebnisse bestätigen, dass durch den Einsatz von Trommeln Konzentration, Koordination, kreative Intelligenz und das soziale Verhalten nachhaltig gefördert werden.


Eine Trommel oder ein Cajon haben den entscheidenden Vorteil, dass man keine Vorkenntnisse mitbringen muss, um auf ihr zu spielen. Schon nach wenigen Minuten stellen sich erste Erfolgserlebnisse ein und selbst ein kleines Kind ist schnell in der Lage, ihr verschiedene Rhythmen zu entlocken.

Konkret heisst das beispielsweise, dass es nicht wichtig ist, dass ein Kind sofort im Rhythmus mittrommeln kann. Es wird nach einigen Übungsphasen selbst im Takt mitspielen wollen und können. Anfangs steht vielleicht eher das Entdecken des neuen Instruments und der unterschiedlich klingenden Töne im Vordergrund. Und genau das ist der wichtigste Grundgedanke: Spass!


Wir wollen nicht erreichen, dass Kinder stundenlang darauf still sitzen und Rhythmen nach Schema F trommeln. Es soll vielmehr ein Einstieg in die Welt der Musik sein und Lust auf mehr machen. Neben vielen anderen Komponenten wird in diesem Kurs Fantasie, Kreativität, Selbstständigkeit, Konzentrationsfähigkeit sowie Schulung der Fein- und Grobmotorik, gefördert.


In einer Trommelgruppe entsteht eine interessante Eigendynamik. Die Kinder lernen auf einander zu achten/sich zuzuhören und schulen sich teilweise von selbst im Kollektiv. Beim Trommeln wird die Konzentration und Koordination spielerisch geschult. Durch den Einsatz beider Hände findet ein Prozess im Gehirn statt, der beide Gehirnhälften fordert.


Musik: Wir trommeln nicht nur alleine, sondern auch zu modernen Pop-Songs. Kinder lernen in der Gruppe relativ schnell gemeinsam zu den Songs zu trommeln, die sie aus dem Radio kennen.

Workshopleiter

SEVERIN GASTEIGER Musiker | Schlagzeuger | Workshopdozent

Infos zu Qualifikationen und Lebenslauf unter


www.severin-gasteiger.de

KONTAKT


Adresse: Zängerlestr. 14 | 87719 Mindelheim

Email: anmeldung@trommelraum.com

Telefon: +49 162 45 23 773

BÜRO


Montag - Freitag: 9.30Uhr - 18.00Uhr


TROMMELRAUM

RHYTHMUS | BEWEGUNG


Kinderkurse

Workshops

Fortbildungen

Teambuildings

Events